„Fast ein bisschen schizophren“

Boris Kartheuser recherchiert investigativ für Printmagazine und Redaktionen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Dafür bedient sich der freie Journalist bereits seit mehreren Jahren auch in sozialen Netzwerken, so auch bei der Enthüllungsgeschichte über die verdeckte PR der Deutschen Bahn. Sein Wissen gibt der 35-jährige Kölner seitdem in Rechercheseminaren an mehr als 800 Teilnehmer pro Jahr weiter. Im … Weiterlesen

Weniger Social Media-Skeptiker in der Journalistenweiterbildung

Das Misstrauen vieler Journalisten gegenüber Social Media ist kleiner geworden. Auch bei Weiterbildungsmaßnahmen: In der Akademie für Publizistik werden die Seminarangebote zu Social Media ähnlich häufig genutzt wie vor drei Jahren, nur sind die Skeptiker weniger geworden. „Die Phase des Widerstands und der Skepsis scheint mir überwunden zu sein“, sagt Annette Hillebrand, Direktorin der Hamburger … Weiterlesen